Bon-Kredit- günstige Kredite ohne Schufa?

bonkredit kreditEin negativer Schufa-Eintrag ist für die meisten Menschen das K.O. für die Kreditaufnahme. Kaum eine Bank lässt sich auf einen Antragssteller ein, der keinen positiven Schufa-Eintrag nachweisen kann. In Deutschland sind bereits knapp 8 Millionen Menschen mit einem Schufa-Eintrag belastet. Bon-Kredit hat sich also einen riesigen Markt erschlossen.

Bon-Kredit hat sich auf Verbraucherkredite spezialisiert und gibt diese auch an Menschen aus, die keinen Schufa-Eintrag nachweisen können. Bon-Kredit gehört zur Master Media Group AG und hat seinen Sitz in der Schweiz. Bei deinem nächsten Urlaub in der Schweiz kommst du also vielleicht nicht nur mit Käse und blauen Flecken vom Skifahren nach Hause, sondern fährst ein neues Auto, dass du dir mit dem Geld aus der Schweiz gekauft hast.

Kreditbedingungen

Die Kredite reichen von 1.000 bis zu stolzen 100.000 Euro. Dementsprechend groß ist auch die Spannweite der Kreditlaufzeiten. Diese reichen von 12- 120 Monaten. Auch eine langfristige Finanzierung ist also hier möglich.

Wie bereits gesagt, ist das besondere an diesen Krediten, dass sie auch ohne Schufa-Eintrag erteilt werden können. Viele Kunden aus Deutschland sind genau aus diesem Grund so begeistert von Bon-Kredit.

Das Kreditangebot wird von Bon-Kredit bei 20 verschiedenen Banken verglichen. Bon-Kredit ist nämlich keine eigenständige Bank, sondern eher eine Art Vermittler. Nach dem Vergleich der Banken liegt der Zins meist zwischen 4,9 – 15,9% effektiven Jahreszins. Abhängig ist der Zins von der Bonität des Kunden. Je schlechter die Bonität des Kunden, desto höher der Zinssatz, da das Risiko für die Bank steigt.

Kreditabwicklung

Die Stellung des Kreditantrags ist kostenlos und auch für die Überprüfung des Antrags werden keine Kosten in Aussicht gestellt. Somit ist diese Kreditform vor allem für Menschen geeignet, die nicht viel Geld haben und eben aus diesem Grund Geld aufnehmen wollen. Nach der Prüfung des Antrags bekommt der Kunde seine individuellen Konditionen direkt von der Bank übersendet. Durch ein Post-Ident-Prüfverfahren wird der Kreditvertrag durch den Kunden verifiziert und so kommt der Kredit zustande. Nach wenigen Tagen findet der Kunde das Geld auf seinem Konto vor.

Zusätzlich zu diesem Angebot gibt es jedoch auch die Möglichkeit zur Beantragung einer Express-Abwicklung. Nach der positiven Vorprüfung wird der Kredit so innerhalb von 24 Stunden abgewickelt und der Kunde hat das Geld schneller zur Verfügung. In brenzlichen Lebenssituationen kann so der Kredit die Situation schnell entschärfen und den Kunden absichern.

Der Ablauf der Kreditabwicklung ist also in der Regel sehr schnell und erlaubt es damit dem Kunden, früh mit dem Geld planen und agieren. Auch lange und aufwendige Wege der Bürokratie fallen weg und erleichtern die Aufnahme des Kredits.

Fazit

Kunden von Bon-Kredit können auch ohne Schufa-Eintrag einen Kreditantrag stellen und zahlen trotzdem nur moderate Zinsen. So sind auch die 8 Millionen Menschen in Deutschland, denen eigentlich der Weg zu Krediten versperrt ist, dazu in der Lage, sich Geld zu leihen. Je nach Bonität nimmt zwar der Zinssatz zu, doch besser verzinstes Geld als gar kein Geld. Zudem gibt es auch günstige Kredite und eine kostenlose Überprüfung der Voraussetzungen.

Probieren kostet also nichts und vielleicht bist auch du bei Bon-Kredit auf dem Weg zu einem Darlehen mit günstigen Zinsen- trotz negativen Schufa-Eintrags.

User Erfahrungen
Comments Rating 0 (0 reviews)